Wellness Hoch3 - Das Wohlfühlportal

Start  › Wellness + Kosmetik › Kosmetik › Eingerissene Mundwinkel

Eingerissene Mundwinkel

Nach unten hängende Mundwinkel sind nicht gerade ein Bild für Fröhlichkeit, eingerissene Mundwinkel allerdings ebenso wenig ein Grund dafür.


Trockene, eingerissene Mundwinkel - Was tun, was hilft?

Eingerissene Mundwinkel
Bildquelle: aboutpixel.de / Marshi

Ursachen für eingerissene Mundwinkel gibt es sicherlich viele. Von Vitaminmangel, Eisenmangel, Rauchen bis hin zu Diabetes. Leiden Sie also öfter darunter, ab zum Arzt mit Ihnen. Wir haben allerdings ein prima Hausmittelchen für Sie, wenn Sie die Symptome nur gelegentlich plagen.

Bei eingerissenen Mundwinkeln das Mittel erster Wahl: Kamillenöl Heilsalbe.

Empfehlung: Hewekzem novo Heilsalbe N mit Wirkstoff Kamillenöl. Gibt`s in fast jeder Apotheke. Mit dem Finger ein wenig auf die betroffenen, trockenen oder brennenden, Mundwinkel schmieren. Bereits über Nacht ist oft eine große Linderung spürbar. Nach 2-3 Tagen ist der Mundwinkel meist wieder schön geschmeidig und tut, was er tun soll: lächeln.