Wellness Hoch3 - Das Wohlfühlportal

Start  › Wellness + Kosmetik › Wellness Angebote › Cranio Sacral

Cranio Sacral

Heilige (sakrale) Hirnflüssigkeit?
Nein, die Cranio-Sacrale Körperarbeit ist eine Methode entstanden aus der Physiotherapie, genauer der Osteopathie.


Cranio sacrale Körperarbeit

Cranio Sacral
Bildquelle: © Hans Snoek / pixelio.de

... für Personen, denen die Ganzheit des Menschen am Herzen liegt, sowie dessen Wachstum von Körper, Geist und Seele in Ruhe und Entspanntheit. 

Die Cranio-Sacrale Körperarbeit ist eine sanfte manuelle Ganzkörpermethode.

Schädel (Cranium), Wirbelsäule, Kreuzbein (Sacrum) und das Zentralnervensystem werden als Cranio-Sacrales-System bezeichnet und stehen daher im Mittelpunkt der cranio sacralen Arbeit.

Innerhalb dieses Systems gibt es einen Cranio-Sacralen-Rhythmus, der unabhängig von Atmung und Herzschlag operiert. Durch Stress, Anspannung, muskuläre oder Bindegewebsprobleme, Stoffwechselprobleme, Entzündungen und vor allem auch durch Unfälle kann die Beweglichkeit und Funktion des Cranio-Sacralen-Systems gestört sein. Schließlich leidet der ganze Mensch, und Gesundheitsstörungen und Einschränkungen des Wohlbefindens wie z. B. Kopfschmerzen und Migräne, Rücken- und Nackenschmerzen, Ruhelosigkeit und Abgespanntheit können auftreten, für die sich oft keine gängige Erklärung finden lässt.

Während der cranio sacralen Arbeit stellt sich bei den Klienten eine Tiefenentspannung ein. Der Zugriff auf vorhandene, jedoch blockierte Ressourcen wird möglich und es tritt eine nachhaltige Entlastung ein, die sich sowohl körperlich, psychisch wie auch emotional bereichernd auswirkt.

(Experten-Artikel von Ev Adam >> Cranio-Sacral-Coach Freiburg)